.

Wir für Sie

Wir haben aus unserem Praxisalltag interessante Informationen, Fragen, Antworten und externe Links zusammengestellt, die Ihnen vielleicht weiterhelfen können.

Informationen zum Downloaden:

(Chronische) Verstopfung

Milchzuckerunverträglichkeit (Lactoseintoleranz)

Fruchtzuckerunverträglichkeit (Fruktoseintoleranz)

Schlafstörungen im Säuglingsalter

Fieberkrampf

Impfungen (Faktencheck)

 

Was muss ich zu den Vorsorgeuntersuchungen mitbringen?
Wichtig sind neben der Chipkarte das gelbe Vorsorgeheft und der Impfausweis. Bitte planen Sie zur Vorsorgeuntersuchung ab der U7a mindestens  ein bis zwei Stunden ein.

Kann mein 12-jähriges Kind alleine zur Impfung kommen?
Nein. Bis zum 18. Lebensjahr können Impfungen aus rechtlichen Gründen nur im Beisein eines Erziehungsberechtigten stattfinden.

Bis zu welchem Alter behandeln Sie Kinder und Jugendliche?
Wir behandeln Ihre Kinder bis zum 18. Geburtstag. Danach ist der allgemeine Hausarzt für Ihre Söhne und Töchter zuständig. Das Medizinische Versorgungszentrum nuwamed bietet dafür ein übergreifendes Konzept, da wir direkt eine Abteilung für Allgemeinmedizin führen.

Interessante Links zum Weiterlesen:

Ernährung und Bewegung:

www.fke-do.de

www.in-form.de

www.gesund-ins-leben.de

 

Gesundheitsförderung:  

www.kindergesundheit-info.de

 

Sicherheit im Kindesalter:

www.bzga.de/kindersicherheit/

 

Wissenschaft:

www.kiggs-studie.de

.