.

Wir für Sie

Folgende Fragen und Antworten können Ihnen helfen, sich auf die Operation vorzubereiten:

Welche Schmerzmedikamente kann ich nach der Operation einnehmen?
Gegen eventuelle Schmerzen nach der Operation können Sie zum Beispiel Paracetamol, Ibuprofen oder Buscopan einnehmen.

Wann kann ich nach der Operation wieder Sport treiben und/oder Geschlechtsverkehr haben?
Sie sollten sich circa eine Woche schonen, bevor Sie wieder sportlich aktiv sind.

Wie lange muss ich mit Blutungen rechnen?
Auch hier sollten Sie circa eine Woche mit Blutungen rechnen.

Wo kann ich mich bei Beschwerden hinwenden?
Von Montag bis Freitag erreichen Sie uns ab 7.30 Uhr in unserer Fachabteilung. Sollten Sie am Wochenende oder nachts massive Beschwerden haben, empfehlen wir, dass Sie umgehend eine Klinik aufsuchen, die eine Notfallbetreuung anbietet.

Wann kann man die Pille wieder einnehmen?
Sie sollten die Pille möglichst am Abend nach der Operation gleich wieder einnehmen. Spätestens am nächsten Tag.

Was kann ich nach der Operatione essen und trinken?
Wenn Sie sich wohlfühlen gibt es keine Einschränkunen. Sollte Ihnen übel sein, dann empfehlen wir zunächst eine leichte Schonkost. Auf Alkohol und Rauchen sollte jedoch verzichtet werden.

Benötige ich nach der Operation eine Begleitperson?
Ja. Zu Ihrer eigenen Sicherheit müssen sich nach der ambulanten Operation abholen lassen, da die Betäubungsmittel Auswirkungen auf Ihr Befinden haben können. Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig darum, dass jemand Sie abholen kann. Die Begleitperson kann uns unter der Tel.: 0341 988 988 0 erreichen und fragen, ob Sie zum Transport bereit sind.

.