.

URLAUB AKTUELL

  • Vom 07.10.2019 bis 01.11.2019 findet aufgrund von Urlaub keine Sprechstunde bei Herrn Teschner statt.
  • Vom 21.10.2019 bis 25.10. 2019 findet aufgrund von Urlaub keine Sprechstunde bei Frau Dr. Hussack statt.

Die Vertretung übernehmen Frau Dr. Hussack bzw. Frau Dr. Henjes. Bitte achten Sie auf deren Akutsprechstundenzeiten!

Bitte beachten Sie, dass vom 21.10.2019 bis 25.10.2019 die Annahme von Akutpatienten immer vormittags von 08:00 bis 09:00 Uhr erfolgt.

In dringenden Fällen können Sie sich mittwochs, freitags sowie an Wochenenden auch an den kinderärztlichen Bereitschaftsdienst wenden. Auskunft hierüber erhalten Sie unter Tel. 116 117.

Grippe-Impfsaison 2019/2020

Auch in der Grippe-Saison 2019/2020 können Sie Ihr Kind in unserer Praxis gegen die saisonale Influenza impfen lassen (Mindestalter 6 Monate).

Übernimmt meine Krankenkasse die Kosten?

Alle gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten bei:

  • Kindern und Jugendlichen mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens (z. B. bei Asthma bronchiale, chronischen Herz-, Leber- oder Nierenkrankheiten, Diabetes oder anderen Stoffwechselkrankheiten, Immundefekten)
  • Kindern und Jugendlichen, die als mögliche Infektionsquelle im selben Haushalt lebende Risikopersonen gefährden können
  • Jugendlichen in Ausbildung bzw. beruflicher Tätigkeit mit erhöhter Gefährdung (z. B. in medizinischen Berufen, bei Tätigkeit in Einrichtungen mit umfangreichem Publikumsverkehr, bei Betreuung von Risikopersonen)

Einige gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten als sogenannte Satzungsleistung:

  • AOK plus BARMER, Knappschaft: für Kinder im Alter von 6 Monaten bis 6 Jahren
  • IKK classic, Techniker Krankenkasse, KKH: für alle Kinder/Jugendlichen ab 6 Monaten

Wann kann ich mit meinem Kind zur Grippe-Impfung kommen?

Sie können Ihr Kind immer zu unseren Akutsprechzeiten vorstellen. Darüber hinaus richten wir für Sie an folgenden Tagen zusätzliche Grippe-Impfsprechstunden ein:

  • Montag, 14.10.2019   - 09:00 bis 11:00 Uhr
  • Dienstag, 05.11.2019 - 09:00 bis 11:00 Uhr
  • Dienstag, 26.11.2019 - 15:00 bis 17:00 Uhr

Was muss ich sonst noch beachten?

Um einen unnötigen Besuch in unserer Praxis zu vermeiden erkundigen Sie sich ggf. 1-2 Tage vor Ihrer gewünschten Vorstellung, ob noch Grippeimpfstoff vorrätig ist.

Beachten Sie zudem, dass möglicherweise ein Mindestabstand zwischen der Grippeimpfung und weiteren Impfungen Ihres Kindes eingehalten werden muss. Gern informieren wir Sie hierüber genauer.

Aktuelles aus der Kinderheilkunde

Wichtige Informationen

Liebe Eltern,

leider wird Frau Dr. Hussack ihre Tätigkeit in unserer Praxis zum 31.10.2019 beenden.

Wir freuen uns jedoch Frau Dr. Henjes als neue Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin ab 01.10.2019 in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Des Weiteren werden wir seit 01.09.2019 von unserer neuen Ärztin in Weiterbildung, Frau Dr. Kruscha, unterstützt.

 

Ihr Team der

Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin

Unsere Urlaube und Weiterbildungen 2019

M. Teschner

Dr. med. S. Henjes

Dr. med. J. Kruscha

03.09.2019

18.11. bis 19.11.2019

09.10.2019

07.10. bis 01.11.2019

02.12. bis 06.12.2019

17.10.2019

28.11.2019

27.12.2019

01.11.2019

09.12. bis 23.12.2019

 

02.12. bis 06.12.2019

30.12.2019

 

23.12. bis 27.12.2019

Dr. med. S. Hussack

04.10.2019

21.10. bis 25.10.2019

.