.

Vorstellung Logopädie


Liebe PatientInnen,

 

ab 25.03.2020 bis zunächst 10.04.2020 finden keine logopädischen Behandlungen statt.

Sobald eine Terminvereinbarung wieder möglich ist, werden Sie hier an dieser Stelle informiert. Im Falle unterbrochener Therapien werde ich mich dann selbstverständlich auch schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ich bedanke mich für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

 

Ihre Isabell Maschke.

 

 

Unsere staatlich geprüfte Logopädin Frau Isabell Maschke bietet folgende Therapien an:

 

  • Sprachentwicklungsstörungen von Kindern (Defizite in den Bereichen Sprachverständnis, Wortschatz, Aussprache, Grammatik)
  • auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS)
  • Stimmstörungen, z.B. bei sprechintensiven Berufen, nach Operationen etc.
  • Sprach- und Sprechstörungen bei Erwachsenen (Dysarthrie, Sprechapraxie, Aphasie), z.B. nach Operationen im Kopf-, Halsbereich, nach Schlanganfall oder auf Grund anderer neurologischer Erkrankungen
  • Schluckstörungen, z.B. nach Operationen im Kopf-, Halsbereich, nach Schlanganfall oder auf Grund anderer neurologischer Erkrankungen

 

Um das oben genannte Therapieangebot nach aktuellstem Stand der Wissenschaft für Sie anbieten zu können besucht Frau Maschke regelmäßig Fort- und Weiterbildungen, darunter unter anderem:

 

  • Schluckstörungen im Alter und bei Demenz - Grundlagenseminar (2019)
  • AVWS- auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (2017) 
  • Dysarthrie - Der neurophonetische Ansatz in der logopädischen Behandlung von spastischer und ataktischer Dysarhtrie (2015)
  • Sprechapraxie - Erweiteretes Grundlagenseminar (2015)
  • Der Einsatz des NOVAFON - Schallwellengerätes in der Logopädie (2015)
  • Kanülenmanagement bei Dysphagie (2013)
  • 2. interdisziplinäres Symposium kindliche Entwicklung (2012)
.